logo3
sf1 (2)_2
Bkl

  zum Original

youtube
_SAM7532_2
Bkl

  zum Original

youtube

Modelle mit Funktionen zu versehen, erfordert mechanisch und elektronisch einen sehr hohen Aufwand. Sachkunde auf nautischem Gebiet ist ebenfalls erforderlich, damit die eingebauten Funktionen wirklichkeitsnah dargestellt werden.
Im Verein wurden ein Forschungsprogramm und Eines mit Kampfschiffen erarbeitet. Letzteres besteht aus drei baugleichen Raketenschnellbooten im MaƟstab 1:25, die mit Verbrenner angetrieben sehr publikumswirksame Funktionen ausfĆ¼hren.
Das Forschungsprogramm mit Modellen im MaƟstab 1:20 und 1:25 besteht aus einem Forschungsschiff, einer Forschungsboje, einer Tauchstation, zwei Schleppern und einem Kranschiff. Beim Wettkampf wird nach einem Programm gefahren, das den Schiedsrichtern vorliegt, wobei Vorgabe und AusfĆ¼hrung verglichen und bewertet werden.

sf3_2
Bkl

  zum Original

youtube
sf5_2
sf7_2
Bkl

  zum Original

youtube
sf4_2
Bkl

  zum Original

youtube
sf6(2)_2