logo3
sr1_2 sr3_2

Wer den Geschwindigkeitsrausch liebt baut Rennboote. Hier geht es darum, den Antrieb mit Energiequelle, den Rumpf und die Schiffsschraube so zu optimieren, da√ü eine gr√∂√ütm√∂gliche Geschwindigkeit erreicht wird. Waren vor einigen Jahren Rennboote mit Verbrennungsmotoren denen mit Elektroantrieb noch √ľberlegen, so hat sich das durch den Einsatz von b√ľrstenlosen Motoren, Lithium-Polymer-Akkus und Hochleistungsreglern ge√§ndert. Obwohl im Verein noch alte Rennboote mit Verbrennern im Einsatz sind, werden auch welche mit elektrischem Hochleistungsantrieb gefahren, die Geschwindigkeiten von 70 km/h und mehr erreichen.